Hier kannst du auch stehen! Leg jetzt los!

Die Anerkennung eines Nicht-EU Führerscheins erfordert die Ablegung einer theoretischen und praktischen Prüfung, die auch bei dem Neuerwerb der Fahrerlaubnisklasse nötig ist.

Unsere Fahrschule ermöglicht die Vorbereitung auf diese Prüfungen. Innerhalb von mind. sechs Fahrstunden machen wir Sie fit für die praktische Prüfung. Parallel können Sie auf unserer Homepage für den theoretischen Teil der Prüfung in Ihrere Muttersprache lernen.